Bausätze sind in der Regel ein preisgünstiger Einstieg in das 3D Druck Segment. Für die Mängelhaftung bei Bausätzen gibt es allerdings einige Besonderheiten. Beim Kauf von Einzelteilen oder einem Bausatzes gilt jedes Teil separatWir als Händler übernehmen die Mängelhaftung. Hierzu bitten wir Sie eine Dokumentation der Mängel zu erstellen bestehend aus Videos/Fotos, Seriennummer und Softwaredaten. Wir bitten Sie also das defekte Bauteil des Bausatzes zu reklamieren und nicht den gesamten Bausatz.


Der Hersteller wiederum ist verantwortlich für die freiwillige Garantie. Wir sind keine Ansprechpartner für die Garantie können Sie aber gegebenenfalls weitervermitteln. Bitte beachten Sie bei Produkten, die älter als 6 Monate sind die Umkehr der Beweislast bei der Mängelhaftung. Hier ist es mitunter besser das Problem beim Hersteller unter der Garantie einzureichen.


Bei folgenden Fällen können wir keine Regulierung über die Mängelhaftung ermöglichen:

  • Jegliche Schäden, welche durch eine unsachgemäßen Montage des Bausatzes versacht wurden.
  • Alle Schäden, die durch unsachgemäßen Betrieb oder unsachgemäße Wartung des Bausatzes verursacht wurden.
  • Alle Schäden, die durch fehlende Wartung oder veraltete Firmware verursacht werden.
  • Benutzung des Bausatzes unter ungeeigneten Bedingungen wie beispielsweise falsche Temperatur, hohe Staubigkeit oder falsche Luftfeuchtigkeit.
  • Am Bausatz wurden Veränderungen oder Upgrades vorgenommen.



Einige Teile von Bausätzen "verbrauchen" sich zwangsläufig mit der Zeit je nach individuelle Benutzungscharakterestik. Beispiel hierfür wäre ein Druckbett: Dieses verschleißt bei einem geringen Düsenspalt deutlich schneller und es können auch kleinere Schäden entstehen, wenn die Haftung zu stark gewählt wird. Für diese Teile gelten besondere Bedingungen, es sei denn, es besteht ein Material- oder Verarbeitungsfehler, welcher schon vor der ersten Benutzung vorhanden war. Bei folgenden Teilen muss ein Mangel vor der ersten Benutzung angezeigt werden.

  • Druckbett
  • Düse
  • Lüfter
  • Heatbreak
  • Lager
  • Extruder


Sollte ein kostenloses Ersatzteil geliefert haben, wird die Frist für die Mängelhaftung nicht zurückgesetzt.